Herzlich Willkommen!

Es ist zumeist kein leichter Schritt, sich für eine psychotherapeutische Behandlung zu entscheiden. Damit einher geht oft ein langer Prozess mit hohem Leidensdruck. Viele Menschen haben auch zunächst Vorbehalte oder Unsicherheiten gegenüber Psychotherapie. Oder sie spüren solche Reaktionen in ihrem Umfeld. 

Erfreulicherweise ist es in den letzten Jahren "normaler" geworden, sich - wie man bei körperlichen Beschwerden einen Arzt aufsucht - bei psychischen Beschwerden an einen Psychotherapeuten zu wenden.

Psychotherapie ist bei zahlreichen psychischen, aber auch bei zunächst "rein körperlich" erscheinenden Beschwerden hilfreich. Verglichen mit Psychopharmaka setzt die Wirkung von Psychotherapie zwar etwas langsamer ein, hält aber über das Ende der Therapie hinaus weiter an. Eine Psychotherapie setzt hilfreiche Prozesse in Gang, die sich über einen längeren Zeitraum im Inneren weiter festigen und fortsetzen können. Am Ende einer Therapie müssen nicht alle Probleme gelöst sein. Wichtig ist, dass Sie wieder das Gefühl haben, den Anforderungen gewachsen zu sein und aus eigener Kraft Ihren Weg weitergehen zu können.

Auf meiner Homepage finden Sie Informationen über mein Behandlungsangebot und zu meiner Person, die Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen sollen. 

Vor der Entscheidung für eine Psychotherapie können Sie im Rahmen eines
Sprechstunden-Termins eine diagnostische Abklärung und eine Erstberatung
in Anspruch nehmen. 

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.